Englischer Ingwerkuchen - Rezept nach Andrea

Zutaten:

200g sehr weiche Butter
180g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker (besser Schote)
4 Eier
200g feines Weizenmehl
100g kandierter Ingwer

Zubereitung:

Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker (wenn möglich echte Vanilleschote nehmen) schaumit rühren.
3 ganze Eier und 1 Eigelb dazugeben und gut verrühren (das Eiweiß beiseite stellen).
Das Weizenmehl unterrühren (Rührteig).
Das übriggebliebene Eiweiß steif schlagen und unter die Masse heben.
Den kandierten Ingwer grob hacken und ebenso unterheben.

Die Masse in eine gebutterte, mit Backpapier ausgeschlagene Kastenform füllen,
in den vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene, bei 200 Grad 15 Minuten backen, bis die Oberfläche gut braun ist.
Dann die Alufolie locker abdecken und weiter 30 Min. backen.
Das Alu wegnehmen und unter Beobachtung (Vorsicht, nicht verbrennen lassen) weitere 10-15 Minuten zuende backen.
Mit einer Stricknadel prüfen, ob er (besonders in der Mitte) gar ist.

Aus dem Ofen nehmen udn nach dem Abkühlen aus der Form nehmen.
In Alufolie einschlagen und für 3 Tage in den Kühlschrank legen.

Gutes Gelingen!

BIG Direct Krankenkasse
 Aktuelle Termine
 02.06 VoSi

 Ruhrklippe und Phönixsee  Lauf entfallen bis auf  weiteres!